Leute, die Bitcoin Core Developer nicht unterstützen.

Viele Diskussionen in der Bitcoin-Welt sind heutzutage politischer Natur. Es gibt eine sehr große Gruppe von Leuten, die Bitcoin Core unterstützen, egal was passiert. Andere bevorzugen Bitcoin Cash einfach, weil es so anti-Core ist, wie es nur geht. Der Rest will nur ein besseres Bitcoin, muss sich aber mit dieser zerbrochenen Gemeinschaft auseinandersetzen. CobraBitcoin gab einige interessante Kommentare zur „Fanboy“-Haltung rund um Bitcoin Core.

Interessante Kommentare zu Cryptosoft

Es ist offensichtlich, dass viele Leute die Core Entwickler unterstützen. Das ist nur normal, denn sie haben eine ziemlich gute Arbeit geleistet, um Bitcoin im Laufe der Zeit zu verbessern. Nicht alle ihre Entscheidungen sind gut aufgenommen worden, aber das ist https://brokerbetrug.com/cryptosoft-betrug/ nur Cryptosoft zu erwarten. Man könnte argumentieren, dass es die Entwickler von Bitcoin Core sind, die versehentlich Leute gezwungen haben, sich durch Bitcoin Cash abzubiegen. Auch in dieser Frage werden die Meinungen immer geteilt bleiben. Allerdings muss man auch zugeben, dass es in letzter Zeit eine Menge negativer Vorurteile gegenüber den Core-Entwicklungen gibt.

Bitcoin Core ist nicht immer richtig oder falsch.
Ob Core das Beste für Bitcoin ist oder nicht, ist eine ganz andere Diskussion. Allerdings ist die Anzahl der FUD-Spreads gemäß Bitcoin Core enorm gestiegen. Seit einigen Monaten sehen wir praktisch jeden Tag sehr seltsame Beiträge in Social Media. Die Korrelation zwischen Core und Blockstream verursacht derzeit mehr Schaden als Nutzen, zumindest aus PR-Perspektive. Es ist zweifelhaft, dass diese Situation auch bald gelöst sein wird. Schließlich sind politische Spielereien sozusagen der „Nachrichtenkanal“ von Bitcoin.

Cøbra
@CobraBitcoincoin
Viele Menschen sind Anbeter von Core und verbreiten FUD und lügen bei allem, was Core in irgendeiner Weise untergraben könnte. Sie unterstützen Bitcoin nicht. Sie unterstützen Bitcoin Core.

23:40 Uhr – 23. November 2017
275
129 Leute reden darüber.
Twitter Ads Info und Datenschutz
CobraBitcoin hat dieses Konzept im obigen Tweet angesprochen. Der Fanboyismus von Bitcoin Core wurde sicherlich auf eine ganz neue Ebene gehoben. Für jede halbnegative Erwähnung von Core werden die harten Unterstützer noch mehr FUD und Bias entwickeln. Es hat eine sehr giftige Umgebung geschaffen, die schließlich das Wachstum von Bitcoin, wie wir es kennen, behindern wird. Anstatt zusammenzukommen, schieben sich die Gemeinschaften noch weiter auseinander. Während ein Ableben von Bitcoin – oder Bitcoin Cash – nicht so schnell passieren kann, müssen sich die Dinge dringend verbessern.

Eine Sache, über die wir uns alle einig sind, ist, dass Bitcoin kein vertrauenswürdiges Netzwerk mehr ist. Viele Menschen, die mit Bitcoin in Verbindung gebracht werden, setzen sich alle für ihre eigenen Ziele ein. Dazu gehören Bitcoin Core Entwickler, die Menschen, die sie unterstützen und die, die sich ihnen widersetzen. Diese Situation kann nicht mehr lange aufrechterhalten werden, so viel ist ziemlich offensichtlich. Bitcoin Core ist nicht unbedingt die beste Vorgehensweise für BTC als Ganzes. Es gab jedoch auch viele anständige Entscheidungen, für die sie Anerkennung verdienen. Ein offener Dialog sollte immer Vorrang vor harten Gabeln und FUD haben. Leider ist das seit einigen Jahren nicht mehr der Fall.