Assassin’s Creed Syndicate: Wie man schnell Geld verdient

In Assassin’s Creed Syndicate gibt es eine Menge Upgrades und coole Waffen, und Sie wollen sie alle haben. Leider zahlt sich Mord nicht mehr so gut aus wie früher, und Sie sind knapp bei Kasse. Was soll ein aufstrebender Assassine tun?

Du hast drei Möglichkeiten. Erstens könnten Sie die Zähne zusammenbeißen und darauf warten, dass sich Ihre Kasse nach und nach füllt – aber wer hat schon die Zeit dazu? Zweitens könntest du echtes Geld für Ingame-Währungen ausgeben – aber wer hat schon das Geld dafür?

Drittens könntest du unserer Expertenanleitung folgen und das Geld in großen Stapeln einsammeln. Ich sehe keinen Nachteil bei dieser Sache.

Übersicht

Fast alles, was du in Assassin’s Creed Syndicate tust, bringt dir Geld ein, aber wenn du richtig anfängst, wirst du am Ende mehr haben, als du jemals brauchen wirst, anstatt Münzen für dringend benötigte Ausrüstungskäufe in den letzten, hochstufigen Missionen des Spiels zusammenzukratzen. Dieser Leitfaden soll Ihnen helfen, durch Planung und Anstrengung von Null zum Millionär zu werden, und Ihnen dabei helfen, Fallstricke und Fehler zu vermeiden, die Ihre Effizienz beim Geldverdienen bremsen.

Die Grundregel unseres Geldverdienens lautet: Verdiene Geld, während du spielst. Kaufen Sie niemals etwas, das Sie nicht reicher macht. Erreichen Sie Sequenz 4 so schnell wie möglich. Kaufe Gang-Upgrades, um Geld zu verdienen. Verdiene mehr Geld. Investiere dein ganzes Geld in weitere Gang-Upgrades. Profitiere endlos.

Diese Punkte werden in den folgenden Folien ausführlich erklärt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie auf Ihrer Reise bisher vom Weg abgekommen sind; fangen Sie einfach jetzt an und Sie werden im Handumdrehen den Dagobert-McDuck-Schwimmkurs absolvieren.

1. Schalte sofort alle Geld- und Ressourcenfertigkeiten frei

Sobald du ein paar Fertigkeitspunkte hast, nutze sie, um die Fertigkeiten freizuschalten, mit denen du automatisch Bösewichte plündern und die Menge an Ressourcen erhöhen kannst, die du durch Drops erhältst. Das bisschen Zeit, das du sparst, wenn du keine Leichen plünderst, mag vernachlässigbar erscheinen, vor allem, weil du nur sehr wenig Geld für Tötungen bekommst, aber es summiert sich wirklich. Später im Spiel werden Ressourcen auch sehr wertvoll, und jedes bisschen, das du jetzt beim normalen Spielen beiseite legen kannst, erspart dir später das Grinden.

Ich weiß, dass du viel in Stealth- und Kampffähigkeiten investieren willst, und wer kann dir das verdenken? Aber glaub mir, du wirst mehr als genug Fertigkeitspunkte haben, um alles zu kaufen, was du willst, wenn du es tatsächlich brauchst. Wenn Sie sich wirklich Sorgen machen, denken Sie daran, dass Jacob und Evie getrennte Fertigkeitsbäume haben; Sie können einen Zwilling mit Missionsfertigkeiten ausstatten und den anderen als Geldmacher in der offenen Welt verwenden.

Wie auch immer, um Ihren Kontostand zu erhöhen, erstechen Sie jeden Blighter, der Sie auf der Straße anbrüllt. Du kannst ein Dutzend Bösewichte umwerfen, während du von einer Mission zur nächsten schlenderst, und jeder einzelne ist Geld auf der Bank. Ich mache mir manchmal Sorgen um uns, du nicht auch?

2. Drücke dich sofort zu Sequenz 4 durch

Versuchen Sie nicht, in Whitechapel Geld zu verdienen, sondern erledigen Sie die Story-Missionen, bis Sie Sequenz 4 erreichen. Gehen Sie nicht auf Truhenjagd. Kaufe oder verbessere nichts. Erledigen Sie nur die Story-Missionen.

Ich sage das, weil einige der wichtigeren Techniken zum Geldverdienen mit einem Tor versehen sind. Alles, wofür du in Sequenz 3 Geld ausgibst, bedeutet weniger in deiner Bank, wenn Sequenz 4 beginnt, was bedeutet, dass du weniger Zeit hast, um effizient Geld zu verdienen – was wiederum bedeutet, dass du mehr Zeit damit verbringst, Geld zu verdienen, anstatt es zu nutzen, um viel bessere Dinge zu kaufen, als du es in diesen frühen Gebieten kannst.

Obwohl Sie in den ersten Missionen ein wenig Geld verdienen können, ist es viel effizienter, weiterzumachen. Aber keine Sorge! Ihr verpasst nichts, wenn ihr das tut.

3. Kaufe oder verbessere nichts unnötig

Das große Geheimnis des Geldverdienens in Assassin’s Creed Syndicate besteht darin, das Geld für nichts anderes auszugeben, als für das Geldverdienen, bis Sie nahezu die maximale Effizienz erreicht haben.

Wenn du dir die Inventar- und Handwerksbildschirme ansiehst, wirst du haufenweise cool aussehende Gegenstände sehen, aber die Wahrheit ist, dass du keinen von ihnen wirklich brauchst. Alle paar Missionen erhältst du ein neues Ausrüstungsteil, das zu deiner Stufe passt, und alle anderen sind nur Varianten. Du kannst sie alle kaufen, wenn du Millionär bist; lass sie jetzt in Ruhe und bleib bei den Grundlagen.

Es ist besonders wichtig, dass du deine Ressourcen nicht für die Verbesserung von Ausrüstung auf niedriger Stufe verschwendest, wenn es etwas Besseres um die Ecke kostenlos gibt. Hebt euch das für das Endgame auf!